Uni-Therm Elektrochirurgischertester

  • High Power Lastwiderstand ermöglicht Leistungstests bis zu 8A RMS
  • Leistungsverteilungs-Kurven: variable Lastwiderstände, 0-5115 Ohm in5 Ohm-Schritten
  • volle Konformität mit IEC 60601-2-2: alle Prüfschritte in einem Gerät
  • Einfacher Anschluß durch bildschirmgestützte Benutzerführung
  • Elektronisches Potentiometer bis 475 Ohm in 1 Ohm-Schritten
  • automatisch und manuell kotrollierbar

Angebotsanfrage


Der neue Hochleistungs Rigel Uni-Therm elektrochirurgische Analysator misst exakt die Leistung elektrochirurgischen Generatoren einschließlich Hochfrequenz-Leckage, Hochstrom, Stromverteilung und Patienten-Gegenelektrode Alarmprüfung.

Ein Elektrochirurgischer Tester der alle ESU bezogenen Leistungstest automatisiert

Volle Konformität mit IEC 60601-2-2 / EN 60601-2-2 und kompatibel mit den Produkten der führenden Hersteller von Hochfrequenzchirurgiegeräten; der Rigel UNI-THERM prüft und kalibriert alle bedeutenden HF-Generatoren und führt den Benutzer schnell, automatisch und ganz sicher durch alle Test-Prozeduren.

Ein neu konzipierter, induktionsfreier, High Power Lastwiderstand ermöglicht Leistungstests bis zu 8A RMS zur Prüfung und Kalibrierung von Hochleistungs-Gefäßversieglungstechnologien. Dadurch wird das Analysegerät ein vielseitiges Prüfgerät für die Kalibrierung und Performance-Tests von konventionellen und Hochleistungselektrochirurgischen Generatoren. Die integrierten Lastwiderstände bieten im Bereich 0-5115 Ù nicht nur detaillierte Leistungskurven in feinen 5 Ù-Schritten, sondern auch eine sichere Arbeitspraxis, indem alle notwendigen Widerstände in einem Gehäuse untergebracht sind.

Überwachung der Kontaktqualität (CQM) der Patientenplatte wird kontinuierlich variable durch 1Ù Widerstand durchgeführt um die CQM Simulationsanforderungen der modernen chirurgischen Generatoren zu erfüllen

Weitere Merkmale sind ein großzügiger interner Speicher, automatische CUT und COAG Steuerung, Testautomatisierung und ein umfassendes Datenmanagement. Mit brillianten Farbdisplay wird der Benutzer mit detaillierten Bildschirmanzeigen Schritt für Schritt durch die Anschließung und die Prüfung von HF-Geräten geführt.

Bluetooth-Technologie ermöglicht die drahtlose Verbindung zu PCs und andere Geräte für die schnelles und bequemes Herunterladen von Testdaten und das Hochladen von Leistungskennlinien der elektrochirurgische Vorrichtung und Test spezifischen Programme des Herstellers. Ausgangswellenformen können durch eine integriertem Umfang Ausgang, der für eine einfache Bestätigung der gewünschten Wellenform ermöglicht.

Die Uni-Therm Hochleistungselektrochirurgische Analyzator ist Teil einer umfassenden Produktpalette von spezial Hochleistungs biomedizinischen Testinstrumenten von Rigel Medical.

Leistungsmessung True RMS Wert der angezeigten Kurve
Leistung 0 – 500 W (RMS)
Arbeitszyklus 100 % bis zu 60 s
Widerstandsbereich 0 – 5115 Ω
Auflösung 5 Ω
Genauigkeit ±1 W oder 5% des Wertes
Spannung (Spitze) 0 – 10 KV (Spitze) – nur im Kurzschluss
Genauigkeit ±10 % des Wertes
Die Messung erfolgt zwischen der aktiven Und der Neutralelektrode bei Kurzschluss.
Spannung (RMS) 0 – 700 V
Genauigkeit ± 2 V oder 2 % des Wertes
Strom 0 – 6000 mA (RMS)
Genauigkeit ±10 mA or 2 % des Wertes
Crest Factor 1.4 – 20 (Vpeak / V RMS)
Der höhere Wert der beiden Messungen wird für die Kalkulation benutzt

RMS Bandbreite
Bandbereich 30 Hz - 10 MHz (-3 dB)
Mit Widerständen 30 Hz - 2.5 MHz (-3 dB)
Variable Widerstände 0 – 5115 Ω, in 5 Ω-Schritten (1023 Schritte)
Genauigkeit 1 % des Widerstandes
Widerstände Keramik Widerstände (Nicht induktiv)
Messungsverzögerung Fussschalter Delay selektierbar zwischen
200 – 5000 ms (10 ms Auflösung)

RF Leckstrom (Hochfrequenz Leckstrom)
Aktiv Vom aktiven Teil zu Erde
Passiv Von der Steckerbuchse zu Erde
Widerstand Variabel siehe Leistungsmessung Fest jeweils 2 x 200 Ω / 250 Watt
Genauigkeit ±1%, +0.5, -0.0 Ω

Neutralelektrode
Bereich 1 – 475 Ω, in 1 Ω Schritten Motor getriebenes Potentiometer
Genauigkeit ±5% ± 2 Ω
Alarm register High und low, manuelle Bestätigung
Ranging manuell oder automatisch

Output Anschlüsse
Fußschalter (CUT) 2 x 4 mm - gelb, Single relay contact
Fußschalter (COAG) 2 x 4 mm - blau, Single relay contact
Hochfrequenzleckstrom 1 x 4 mm - schwarz, 2 x 4 mm - rot Durch 4 mm -Buchsen
USB PC Download / Bald PC Software
Oszilloskop output 5 V/A, 100 mA RF min
Isolation 10 kV Isolation zwischen dem Messgerät Und dem Gehäuse
Niederfrequenz Filter 100 Hz Filter zur Vermeidung von niederfrequenten Störungen oder Interferenzen

Datenspeicher
Speicher ca. 5.000 Aufzeichnungen
Output Format CSV, SSS

Allgemein
Maße 370 X 300 X 204 mm
Gewicht 10 kg
Betriebstemperatur 15 °C - 35 °C
Lagerungstemperatur 0 °C - 50 °C
Netzspannung 120/230 VAC + 10 %; 48 - 66 Hz, 35 VA

Rigel Uni-Therm Video

Uni-Therm ist vielseitig, kompakt und bietet sicherere, schnelle und genaue Prüfungen von Chirurgischengeneratoren an, die Ihnen ermöglichen internationale und spezifische Testvoraussetzungen vom Hersteller einfach und effizient zu treffen.

Rigel Medical Uni-Therm - ValleyLab Force FX. PM

Dieses How-to Video ist bei der Vollendung einer vorbeugenden Wartung (PM) von Covidien, ValleyLab, Kraft FX ESU bei der Verwendung des Rigel Medical Uni-Therm Analysators. Automatisierte Testfolgen schließen Tests auf REM/CQM, HF Leckage und ESU Power ein.

Schirmverbindungsdiagrammen und passfail Kriterien testen ganz einfach den Prozess. Testfolgen sind für andere Covidien, z.B. ForceTriad und ConMed Chirurgischegeneratoren, verfügbar.

Rigel Medical Uni-Therm Electrosurgical Analyzer PM of MEGAPOWER ESU

Dieses Video demonstriert ein Verfahren der vorbeugenden Wartung des MEGAPOWER Chirurgischengenerators, der durch MEGADYNE, mit der Rigel Medical Uni-Therm Analysator verbunden ist

Das Video besteht aus drei Hauptteilen; Monopolar ouput Leistungstests, Bipolar output Leistungstests und CQM-Test.

Angebotsanfrage
* Pflichtfelder